Wie sollte das Hundefutter aufbewahrt werden?

2021-04-14T13:40:45+02:00

Das REICO-Nassfutter können Sie in der Originaldose aufbewahren. Es kann nach der Öffnung im Kühlschrank gelagert und so schnell wie möglich verbraucht werden. Vor der Fütterung sollten Sie gekühltes Futter jedoch auf Zimmertemperatur anwärmen! Das REICO-Trockenfutter kann kühl und trocken im Originalsack gelagert werden.

Wie sollte das Hundefutter aufbewahrt werden?2021-04-14T13:40:45+02:00

Welche Inhaltsstoffe hat das REICO-Hundefutter?

2021-04-14T13:41:21+02:00

REICO legt großen Wert auf Natürlichkeit und verwendet deshalb qualitativ hochwertige, naturbelassene und gentechnikfreie Zutaten für die Herstellung des Futters. Die von REICO verwendeten tierischen Nebenerzeugnisse sind qualitativ hochwertige Rohstoffe wie z. B. Muskelfleisch, Herz, Leber, Pansen, Lunge, Niere, Gurgel und Euter. REICO verwendet keine Schlachtabfälle und macht auch keine Tierversuche!

Welche Inhaltsstoffe hat das REICO-Hundefutter?2021-04-14T13:41:21+02:00

Wie wird das REICO-Hundefutter dosiert?

2021-04-14T13:41:34+02:00

Auch hier kommt es auf den Hund an! Lebt bei Ihnen ein Welpe, ein Junghund oder ein Senior? Ein erwachsener Hund sollte zweimal täglich gefüttert werden. Die Tagesration wird somit auf morgens und abends aufgeteilt. Welpen – und erwachsene Vertreter von Großhunderassen – werden je nach Rasse drei- bis viermal täglich gefüttert, um einer Magendrehung

Wie wird das REICO-Hundefutter dosiert?2021-04-14T13:41:34+02:00

Ist REICO-Hundefutter getreidefrei?

2021-04-14T13:41:43+02:00

Getreidefreies Futter liegt im Trend. Nichtsdestotrotz ist die Nachfrage nach hochwertigem Trockenfutter groß. Im Trockenfutter ist immer ein "Bindemittel" enthalten, welches meist aus Getreide oder einer Rübenschnitzelart besteht. Entscheidend ist, dass der Getreideanteil nicht zu hoch ist. Außerdem kommt es darauf an, ob das Getreide aufgeschlossen ist oder nicht. Die Herkunft des Getreides spielt ebenfalls

Ist REICO-Hundefutter getreidefrei?2021-04-14T13:41:43+02:00

Wie stelle ich auf REICO-Futter um?

2021-04-14T13:41:55+02:00

Wie schnell eine Futterumstellung vonstattengehen kann, ist von Hund zu Hund sehr unterschiedlich und hängt u. a. von der bakteriellen Besiedlung im Darm des Tieres ab. Ein Futterwechsel bei empfindlichen Hunden oder Hunden mit Vorerkrankungen sollte stets langsam durchgeführt werden, um die sensible Darmflora zu schützen und die Bakterien an die neuen Nährstoffe zu gewöhnen.

Wie stelle ich auf REICO-Futter um?2021-04-14T13:41:55+02:00

Wie teuer ist das REICO-Futter?

2021-04-14T13:43:55+02:00

In unserem Sortiment befindet sich eine große Bandbreite an unterschiedlichen Futtersorten. Neben Nass- und Trockenfutter finden Sie bei uns auch Bio-Futter, Futter für Allergiker, Ergänzungsfuttermittel, Welpennahrung usw. Da jedes Futter so individuell ist wie Ihr Hund, variieren auch die Preise. Wie teuer Ihr REICO-Futter wird, klären wir in einem kostenlosen Beratungsgespräch, bei dem wir Alter,

Wie teuer ist das REICO-Futter?2021-04-14T13:43:55+02:00

Wo kann ich mich beraten lassen?

2021-04-14T13:44:18+02:00

Wenn Sie selbst kein Ernährungsexperte sind, fällt es Ihnen vielleicht schwer, für Ihren Hund das richtige Futter zu finden. Auf unserer Website erhalten Sie bereits viele Informationen zu den einzelnen REICO-Produkten. Darüber hinaus ist es aber immer empfehlenswert, sich von unseren fachlich geschulten REICO-Vertriebspartnern kostenlos beraten zu lassen. Füllen Sie dazu einfach unser Kontaktformular aus

Wo kann ich mich beraten lassen?2021-04-14T13:44:18+02:00
Nach oben